27. Juni 2018

15fünfzehn Fliesen

Hallo!
Zum Abschluss des FLIESEN-Themas bei Michaelas Muster-Mittwoch zeige ich heute (voll Stolz)
mein erstes 15fünfzehn Heft, das ich auch gleich noch zu Christine von Buntpapierfabrik verlinken möchte.

Nachdem ich bereits bei einigen von Euch über dieses 15fünfzehn-Heft-Projekt gelesen habe, habe ich Michaelas Juni-Thema FLIESEN zum Anlass genommen, es endlich auch mal zu probieren.
Und siehe da, nun liegt es vor mir - mein Erstwerk! :-)

Mittels genauer Anleitung in Michaelas Buch "Bunte Bücher" habe ich die einfachste Heftung eigentlich auch gleich hinbekommen. Es fehlt natürlich noch ein bisschen an Übung und eventuell Genauigkeit (und Geduld), aber "Übung macht den Meister"!

Als Fliesenmuster habe ich mir für diese Woche die geometrischen Grundformen vorgenommen, welche ich aus Moosgummi ausgeschnitten und auf Kinder-Holzklötze geklebt habe. Das ist eigentlich richtig schön einfach und macht riesen Spaß!

Und da ich gerade so in Schwung war, habe ich aus Stempelgummi mittels Scherenschnitt (Anleitung findet ihr bei Michaela) noch ein Muster geschnitzt. Eigentlich wollte ich das Muster als Ganzes ausschneiden, leider hatte ich beim Papier falten einen Denkfehler, so wurde es nur ein Viertel eines Musters. Naja, was solls, geht ja auch. ;-)

Umschlagseite, kennt ihr ja schon

letzte Seite + Umschlag innen

Umschlag innen + 1. Seite

Innenleben

Innenleben

die goldene Mitte






Das Papier in Größe DinA4 habe ich erst nach dem Drucken auf 15cm Höhe zugeschnitten, so habe ich jetzt noch Papierstreifen über, die ich ja vielleicht schon bald bei der Sommerpost 2018 verwenden kann?!?
Ja, genau, ihr habt richtig gelesen - die Sommerpost 2018 startet in wenigen Tagen wieder bzw. die Anmeldung ist bereits abgeschlossen und wir warten alle nur mehr auf die Listen, so dass es so richtig los gehen kann.

http://post-kunst-werk.de/

Auch ich bin wieder mit dabei, obwohl ich dieses Mal ein bisschen Bedenkzeit gebraucht habe, da das Thema Traumreisen-Collage ist und ich ja so überhaupt nicht der (klassische) Collagetyp bin! Aber was solls, Herausforderungen müssen angenommen werden und bereichern das Leben! :-)
Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Nächste Woche gibt es bei Michaela dann ein neues Thema für Juli. Bin schon sehr gespannt drauf!
Ich hoffe, ihr schaut wieder vorbei.
Alles Liebe.
Eure Simone

Kommentare:

  1. Mir gefallen deine grafischen Fliesenmuster sehr gut und bilden die Rote Linie im neuen Themenheft!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, dass ich inspirieren konnte. Ich mag die rosa-Grün-Kombinationen sehr gerne und dann ein ganzes Heft voll, fein!
    Die Listen kommen schon morgen, freu dich!
    Liebe Grüße und herzlichen Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. So viele Papiere und Fliesen und Muster, wie fein! Das ist ja ein richtiges Füllhorn und wird dir gewiss eine tolle Vorbereitung und Grundlage für die Collagen sein! Schön, dass du auch dabei bist bei der Sommerpost, ich bin auch schon sehr am Überlegen, ob ich schon einen gedanklichen roten Faden für meine Arbeiten finden kann, doch bislang: nichts. Nur weißes Gedankenpapier :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schön geworden.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen