4. April 2018

Süßes Mandala

Hallo!
Ich hoffe, ihr habt alle die Oster-Feiertage gut verbracht und der Osterhase hat den Weg auch zu Euch gefunden?! ;-)

Bei mir hat er schnell vorbei geschaut und neben einer neuen Schneidunterlage auch noch einige Süßigkeiten hier gelassen. Leider ist es immer sehr verführerisch, wenn am Tisch die Osternester stehen, da ich im Vorbeigehen oft mal gerne reingreife und mir eine Süßigkeit daraus gönne. :-)

Und bevor eben nun die Nester leer gegessen sind, habe ich geschwind mit den leckeren bunten Dragee-Osterzuckerln zu Michaelas Muster-Mittwoch April-Thema MANDALA ein solches aufs Papier gelegt.





Diese Woche werde ich noch die Papiere für die Frühlingspost fertig stellen, dass sie dann rechtzeitig den Weg zu Euch (Gruppe 4) finden. So habe ich dann wieder mehr Zeit, mich dem Muster-Mittwoch ausgiebiger zu widmen.


Wünsche Euch inzwischen eine gute Woche. Alles Liebe.
Eure Simone

Kommentare:

  1. Oh ja, diese Versuchungen liegen hier auch rum... schöne Idee! "Kinder, erst Kunst, dann erst Essen!" Lass es dir schmecken.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Eiermandala! Die Eier liegen so "ordentlich" - die sind doch bestimmt immer erstmal weggeeiert, oder?! Mangels Ostersüßigkeiten (ist irgendwie bei uns ausgefallen) konnte ich zwar kein Eiermandala legen, aber dafür "muss" ich das Zeug dann auch nicht essen :-D.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass Pfingsten schon ein neuer Monat ist mit einem anderen Thema, sonst würde mich dein Ostermandala dazu inspirieren, eins aus Pfingstochsen zu legen ;-)

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wie süß! Das sind die Zuckereier, die ich nie essen mochte, ich wusste gar nicht, dass es sie überhaupt noch gibt.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen